Menü

Radschrauben nachziehen – Oder die Schraube ist locker…

Jeder Autofahrer muss wissen, dass Radschrauben regelmäßig nachzuziehen sind. Warum das nach dem Räderwechsel wichtig ist, erfahren Sie hier.

Radschrauben nachziehen
Radschrauben nachziehen | © ronstik / stock.adobe.com

Die meisten Autofahrer haben den alljährlichen Räderwechsel hinter sich. Sie erinnern sich sicher noch an den kleinen roten Warnaufkleber „Radschrauben nachziehen“. Der gut sichtbar im Fahrzeug angebracht war, als Sie ihr Fahzeug aus der Werkstatt holten. Doch mal Hand aufs Herz, haben Sie dran gedacht?

Warnaufkleber: Radschrauben nachziehen!!!

Bereits kurz nachdem Sie ihr Auto aus der Werkstatt geholt haben, und die gewechselten Räder ihren Dienst verrichten sollen. Leuchtet Ihnen vom Spiegel oder Armaturenbrett ein roter Warnaufkleber entgegen: „Bitte nach 50km alle Radschrauben nachziehen lassen.“

Viele Autofahrer vermuten hier einen Mythos. Denn Erfahrungsgemäß sind bei einer Kontrolle der Anzugsmomente die Räder immernoch fest.

Sicherheit geht vor

Wer diesen Warnhinweis einfach entfernt ohne die Radschrauben nochmal nachzuziehen, spielt nicht nur mit seiner Gesundheit sondern auch mit dem Leben anderer Verkehrsteilnehmer. Man kann sich gar nicht ausdenken was alles passieren kann, wenn sich ein Rad oder nur eine Schraube löst. Da bekommt das Sprichwort: „Du hast eine Schraube locker.“ gleich eine ganz andere Bedeutung.

Originale Radschrauben
© Вячеслав / stock.adobe.com

5 Tipps bringen mehr Sicherheit

  1. Richtige Radbolzen für die verwendeten Felgen
  2. Nachdem Reifenwechsel die Räder auswuchten
  3. Schrauben mit richtigen Drehmoment nachziehen
  4. Bordsteinschäden – Sichtprüfung in der Werkstatt
  5. Originale Radschrauben verwenden

Originale Teile

Wir mussten bei unseren PKW selbst die Erfahrung machen, was passiert wenn man Radschrauben von minderer Qualität verwendet. Denn beim diesjährigen Räderwechsel in der Werkstatt wurde uns mitgeteilt, dass wir einen Satz neuer Bolzen benötigen. Die Ursache dafür war eine schlechte Materialqualität. Nachdem sich diese nur schwer lösten blickte der KFZ-Mechaniker auf defekte Gewinderillen. Das war wahrscheinlich auch die Erklärung für die ständig leicht gelösten Radschrauben.

Diese Schrauben waren jedoch beim Kauf unseres Volvos mit dabei. Da ich jetzt nichts dem Zufall überlassen wollte suchte ich nach originalen Volvo XC60 Zubehör. Der Vorteil bei lizensierten Händler ist immer , dass man viele Ersatzteile und Zubehör über die Modellauswahl findet. Man muss nicht erst die Nummern aus den Fahrzeugpapieren suchen.

Mein Fazit:

Die Räder haben wir wie empfohlen nach 50 km nachgezogen. Bei uns war der Hinweis sogar nochmal auf der Rechnung vermerkt. Seitdem wir die neuen Schrauben fahren, haben wir sogar schon mehrere Male die Anzugsmomente geprüft. Siehe da, keine gelösten Schrauben mehr. Selbst wenn man mal ein paar Cent mehr für Originalteile bezahlt. Die Sicherheit auf den Straßen, sollte das jedem Fahrzeugführer wert sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Web Design BangladeshWeb Design BangladeshMymensingh